Heute Neu: 268 | verkauft: 413
c

Traber kaufen und verkaufen

Mehr lesen b
Blickfänger
1 / 3
Italienischer Traber, Stute, 8 Jahre Traber
IT-1234
Torino
20'000 €
~ 20'057 CHF
Inserat merken
Blickfänger
1 / 6
American Quarter Horse, Wallach, 13 Jahre, 155 cm, Dunkelfuchs Traber - Versatility Ranch Horse
US-50278
Zearing ia
3'500 $
~ 3'228 CHF
Inserat merken
g
h
9 Treffer
Filtern
9 Treffer
TraberH
Alle Filter entfernen
Suche ergänzen:
yStute yVollblut yWarmblut yWallach yBrauner yAmerican Quarter Horse yFranzösischer Traber
Suche speichern
Sortieren nach
Datum absteigend b
H
eDatum absteigendbDatum aufsteigendePreis aufsteigendbPreis absteigendeRasse aufsteigendbRasse absteigendeAlter aufsteigendbAlter absteigendeStockmaß aufsteigendbStockmaß absteigend
Seite-1-Inserate
Mit dieser Option wird Ihr Inserat zusätzlich auf der 1. Seite der Suchergebnisse angezeigt. Ihr Inserat wird über den normalen Suchergebnissen gelistet.

Außerdem können Interessenten direkt mehr Informationen sehen. Dadurch erhöht sich die Zahl möglicher Käufer erheblich.

Page1Ad
Platin
1 / 3
Italienischer Traber, Stute, 8 Jahre Traber
IT-1234
Torino
20'000 €
~ 20'057 CHF
Inserat merken
Platin
1 / 6
American Quarter Horse, Wallach, 13 Jahre, 155 cm, Dunkelfuchs Traber - Versatility Ranch Horse
Platinum Equine Auction
US-50278
Zearing ia
3'500 $
~ 3'228 CHF
Inserat merken
Basis-Inserate
Inserat merken
American Quarter Horse, Wallach, 10 Jahre, 152 cm, Palomino Traber - Cowhorse
US-80902
Colorado springs
8'000 $
~ 7'379 CHF
Inserat merken
Deutscher Traber, Stute, 7 Jahre, 160 cm, Rotfuchs Traber - Dressur
NL-1934GS
Egmond aan den Hoef
3'000 €
~ 3'009 CHF
Inserat merken
Bronze
1 / 7
mit Video
Französischer Traber, Wallach, 4 Jahre, 161 cm, Rappe
V: VOLTIGEUR DE MYRT | MV: PAISY DREAM
Traber
FR-53400
niafles
3'500 €
~ 3'510 CHF
Inserat merken
Französischer Traber, Hengst, 4 Jahre, 163 cm, Brauner
V: THE BEST MADRIK | MV: INFANT DV BOSSIS
Traber - Distanz - Springen - Freizeit
PL-56-416
Brzezina
9'000 zł
~ 1'917 CHF VB
Inserat merken
Orlow, Stute, 2 Jahre, 150 cm, Rappschimmel
V: КАНЦЛЕР | MV: БОЕПРИПАС
Traber
RU-164154
Каргополь
2'500 $
~ 2'306 CHF
Inserat merken
Gefunden werden, statt selber suchen
Mit Ihrem persönlichen Pferdegesuch zum Traumpferd.
Gesuch aufgeben
Finden lassen
  • j beschreiben Sie sich und Ihre Wünsche
  • j erhalten Sie Angebote direkt von geprüften Verkäufern
  • j sofort online, Laufzeit 90 Tage
Jetzt Gesuch aufgeben
H



American Quarter Horse (2)

Deutscher Traber (2)

Französischer Traber (2)

Italienischer Traber (1)

Orlow (1)

Weitere Vollblüter (1)

Mehrfachauswahl
Platinum Equine Auction (1)

weitere Premium-Verkäufer
Warmblut (4)

Vollblut (5)

Mehrfachauswahl
Traber (9)

Cowhorse (1)

Distanzpferde (1)

Dressurpferde (1)

Ausbildungen & Erfolge
Freizeitpferde (1)

Springpferde (1)

Ausbildungen & Erfolge
Versatility Ranch Horse (1)

Mehrfachauswahl
Hengst (1)

Stute (5)

Wallach (3)

Mehrfachauswahl
Rappe (1)

Rappschimmel (1)

Rotfuchs (1)

Dunkelfuchs (1)

Brauner (3)

Palomino (1)

Mehrfachauswahl
Deutschland (2)

Frankreich (1)

Italien (1)

Niederlande (1)

Polen (1)

Rußland (1)

USA (2)

Mehrfachauswahl
Beistellpferd (1)

Schulpferd/-pony (1)

therap. Zwecke (1)

longiert (1)

inkl. Zubehör (1)

Bodenarbeit (2)

geländesicher (1)

Allrounder (1)

verladefromm (1)

halfterführig (2)

Barhufer (2)

schmiedefromm (1)

inkl. Equidenpass (2)

ekzemfrei (2)

Basisanbieter (8)

Premiumverkäufer (1)

Suche weiter eingrenzen
mit Video (3)

Seite-1-Inserat (2)

Auktionspferde ausblenden (9)

Einstelldatum
seit 2 Tagen (1)

seit 3 Tagen (1)

seit 1 Woche (2)

seit 2 Wochen (3)

Traber – speziell für Trabrennen geeignete Pferde

Als Traber werden ausschließlich Pferderassen bezeichnet, die im Rahmen des Reitsports für Trabrennen eingesetzt und speziell für diese Pferdesportart gezüchtet werden. Die Anfänge dieser zielgerichteten, ursprünglich auf leistungsfähige Wagenpferde ausgerichteten Zucht, gehen bis in das 18. Jahrhundert zurück und haben sich zu einem heute umso professionelleren Zuchtzweig entwickelt. Da ausschließlich im Hinblick auf die Schnelligkeit gezüchtet wird, weisen Traber einen athletischen Körperbau auf und lassen sich in verschiedene Typen unterscheiden. Unabhängig davon zeichnen sich alle Traber durch eine stark bemuskelte Hinterhand sowie oftmals kurze und steile Fesseln aus. Diese körperlichen Eigenschaften sind unerlässlich, um die erforderlichen Geschwindigkeiten im Trab von 45 bis 50 km/h zu erzielen. Hinsichtlich des Interieurs lassen sich Traber neben der möglichst ausgeprägten Nervenstärke als ruhige, leistungsbereite und allgemein sehr umgänglichen Pferde beschreiben.

Der Traber – auch als Freizeit- und Reitpferd eine gute Wahl

Freundlich, belastbar und zugleich von guter Konstitution – Die Pferde müssen spezielle Anforderungen hinsichtlich ihres Exterieurs und ihres Charakters erfüllen, um den hohen Anforderungen im Trabrennsport gerecht zu werden.

Exterieur des Trabers

Traber präsentieren sich in ihrem Exterieur sehr unterschiedlich, da sie mehreren Pferderassen vereinen und bei ihrer Zucht hauptsächlich auf die Schnelligkeit Wert gelegt wird. Vom leichten Vollbluttypen bis zum warmblütigen Wallach oder einem gut geschlossenen Cobtypen, ist kein einheitlicher Typ festzulegen. Für die bei Trabrennen erforderlichen hohen Geschwindigkeiten sollten die Pferde jedoch über eine äußerst muskulöse, oftmals auch überbaute Hinterhand sowie kurze und steile Fesseln verfügen. Hinsichtlich des Fundaments sind zudem trockene Beine und harte Hufen von Vorteil.

Für die Verdeutlichung der maßgeblichen Pferderassen beim Traber gibt ein Blick auf den deutschen Traber Aufschluss. Er basiert auf der Zucht des American Standardbreds, des Französischen Trabers und des Russischen Trabers, der sich durch die Kreuzung des Orlow-Trabers mit dem Standardbred entwickelt hat. Bis heute sind es Traber mit einem solchen züchterischen Hintergrund, die den internationalen Trabrennsport dominieren.

Interieur des Trabers

Ausgeglichen und leistungsbereit – im Idealfall sind die Pferde sehr ruhige, brave und menschenbezogene Pferde mit einem freundlichen und klaren Charakter, der sie auch zu einem idealen Freizeitpferd macht. Daneben sollten sie leicht trainierbar und unkompliziert im Umgang sein. Erforderlich ist aber insbesondere auch ein hohes Maß an Nervenstärke und Belastbarkeit, da sie im Rennbetrieb hohen nervlichen Belastungen Stand halten müssen.

Grundgangarten und eine besondere Veranlagung

Traber präsentieren sich bei den drei Grundgangarten mit raumgreifenden Bewegungen. Im Renntrab ist typischerweise ein von außen erfolgendes Vorbeigreifen an den Vorderbeinen zu beobachten. Bemerkenswert ist aber vor allem ihre genetische Veranlagung für Viertaktgangarten, die auf den Einfluss des American Standardbreds zurückgeht. So zeichnen sich die meisten Traber durch ein naturgegebenes Talent für den Tölt und Pass aus.

Zum Kauf angebotene Traber bei ehorses

Zu den Traberrassen zählen unter anderem der Deutsche und der Französische Traber, das American Standardbred sowie das Englische Vollblut und der Orlow Traber. Von besonderer Bedeutung für die Zucht ist das American Standardbred mit seinem kompakten Exterieur bei einem Stockmaß von 155 bis 160 Zentimetern, der auch auf dem ehorses Pferdemarkt angeboten wird. Grundsätzlich stehen jedoch alle Traberrassen zum Verkauf und dies in allen gängigen Farben. Vom Rappen bis zum Schimmel, von der gescheckten Zuchtstute bis zum braunen Deckhengst, wer einen Traber sucht, wird bei ehorses fündig. So fällt die Entscheidung unter Umständen auf einen Französischen Traber, ein elegant erscheinender, bis zu 170 Zentimeter großer Traber-Typ, oder auf den deutschen Traber mit einem Stockmaß von 158 bis etwa 165 Zentimetern. Zu finden sind im Pferdeportal darüber hinaus auch Traber mit erlesener Abstammung, darunter zum Verkauf stehende Pferde, die mit den bekannten Namen Epilog oder Permit ihrem Stammbaum aufwerten können.

Ob für die Rennbahn, Freizeit oder Zucht, bei ehorses lässt sich der passende Traber unkompliziert finden. Die praktische Suchfunktion ermöglicht eine Eingrenzung nach Rasse, Geschlecht, Preis und weiteren Kriterien, um eine schnelle Übersicht über geeignete Pferde zu bieten.

Der Traber – auch als Freizeit- und Reitpferd eine gute Wahl

Freundlich, belastbar und zugleich von guter Konstitution – Die Pferde müssen spezielle Anforderungen hinsichtlich ihres Exterieurs und ihres Charakters erfüllen, um den hohen Anforderungen im Trabrennsport gerecht zu werden.

Exterieur

Traber präsentieren sich in ihrem Exterieur sehr unterschiedlich, da sie mehreren Pferderassen angehören können und bei ihrer Zucht hauptsächlich auf die Schnelligkeit Wert gelegt wird. Vom leichten Vollbluttypen bis zum warmblütigen Wallach oder einem gut geschlossenen Cobtypen ist kein einheitlicher Typ festzulegen. Für die bei Trabrennen erforderlichen, hohen Geschwindigkeiten sollten die Pferde jedoch über eine äußerst muskulöse, oftmals auch überbaute Hinterhand sowie kurze und steile Fesseln verfügen. Hinsichtlich des Fundaments sind zudem trockene Beine und harte Hufen von Vorteil.

Für die Verdeutlichung der maßgeblichen Pferderassen beim Traber gibt ein Blick auf den deutschen Traber Aufschluss. Er basiert auf der Zucht des American Standardbreds, des Französischen Trabers und des Russischen Trabers, der sich durch die Kreuzung des Orlow-Trabers mit dem Standardbred entwickelt hat. Bis heute sind es Traber mit einem solchen züchterischen Hintergrund, die den internationalen Trabrennsport dominieren.

Interieur

Ausgeglichen und leistungsbereit – im Idealfall sind die Pferde sehr ruhige, brave und menschenbezogene Pferde mit einem freundlichen und klaren Charakter, der sie auch zu einem idealen Freizeitpferd macht. Daneben sollten sie leicht trainierbar und unkompliziert im Umgang sein. Erforderlich ist aber insbesondere auch ein hohes Maß an Nervenstärke und Belastbarkeit, da sie im Rennbetrieb hohen nervlichen Belastungen Stand halten müssen.

Grundgangarten und eine besondere Veranlagung

Traber präsentieren sich bei den drei Grundgangarten mit raumgreifenden Bewegungen. Im Renntrab ist typischerweise ein von außen erfolgendes Vorbeigreifen an den Vorderbeinen zu beobachten. Bemerkenswert ist aber vor allem ihre genetische Veranlagung für Viertaktgangarten, die auf den Einfluss des American Standardbreds zurückgeht. So zeichnen sich die meisten Traber durch ein naturgegebenes Talent für den Tölt und Pass aus.

Zum Kauf angebotene Traber bei ehorses

Zu den Traberrassen zählen unter anderem der Deutsche und der Französische Traber, das American Standardbred sowie das Englische Vollblut und der Orlow Traber. Von besonderer Bedeutung für die Zucht ist das American Standardbred mit seinem kompakten Exterieur bei einem Stockmaß von 155 bis 160 Zentimetern, der auch auf dem ehorses Pferdemarkt angeboten wird. Grundsätzlich stehen jedoch alle Traberrassen zum Verkauf und dies in allen gängigen Farben. Vom Rappen bis zum Schimmel, von der gescheckten Zuchtstute bis zum braunen Deckhengst, wer einen Traber sucht, wird bei ehorses fündig. So fällt die Entscheidung unter Umständen auf einen Französischen Traber, ein elegant erscheinender, bis zu 170 Zentimeter großer Traber-Typ, , oder auf den deutschen Traber mit einem Stockmaß von 158 bis etwa 165 Zentimetern. Zu finden sind im Pferdeportal darüber hinaus auch Traber mit erlesener Abstammung, darunter zum Verkauf stehende Pferde, die mit den bekannten Namen Epilog oder Permit ihrem Stammbaum aufwerten können.

Ob für die Rennbahn, Freizeit oder Zucht, bei ehorses lässt sich der passende Traber unkompliziert finden. Die praktische Suchfunktion ermöglicht eine Eingrenzung nach Rasse, Geschlecht, Preis und weiteren Kriterien, um eine schnelle Übersicht über geeignete Pferde zu bieten.

i